top of page

Gesamtelternbeirat

 

Zu Beginn des Schuljahres, während des ersten Elternabends, wählen die einzelnen Klassen vom Kindergarten bis zur Klasse 12 zwei Elternvertreter/innen. Diese gewählten Eltern bilden die Mitglieder der Gesamtelternbeirat der DESM.

Auf der ersten GEB-Sitzung des Schuljahres wählen die Mitglieder aus ihrer Mitte die/den Vorsitzende/n, die/den stellvertretende/n Vorsitzende/n, den Sekretär/in und den Schatzmeister/in des Gremiums.

 

Der Elternbeirat ist ein wichtiges Bindeglied zwischen den Eltern und der Schule. Seine Aufgabe ist es, die Beziehung zwischen Eltern und Schule weiter zu stärken und die Schule dabei zu unterstützen, den Schüler/innen ein optimales Lernumfeld zu bieten. Er bietet den Eltern eine aktive Plattform für Vorschläge, Ideen und Verbesserungen und vermittelt diese Ansichten und Interessen an die Schulleitung und den deutschen Schulrat, um so die Zusammenarbeit innerhalb der Schulgemeinschaft zu fördern.

 

Der GEB hält monatliche Sitzungen ab, in denen Anliegen und Probleme diskutiert und Lösungen erarbeitet werden. Zu den üblicherweise besprochenen Themen gehören u. a. pädagogische Aspekte, die Sicherheit in der Schule, das Schulbustransportsystem, usw.

bottom of page