top of page

Der Einfluss von MUN-Simulationen auf diplomatische Fähigkeiten

von Demet Üngör


Unser Model United Nations Club veranstaltete am 29. Januar eine Simulation als Vorbereitung auf die bevorstehende MUNA 2024-Konferenz im WHO-Hauptquartier in Manila. Unsere Schüler:innen, zusammen mit Gästen vom MUN Club der LFM-Schule, beteiligten sich an diplomatischen Übungen, die die Zusammenarbeit und Fähigkeitenentwicklung förderten.


Enthusiastische Teilnehmer, darunter Cassandra Capinpin, Ayaana Singh, Navya Sharma, Reeja Subramanian, Ryan Weick, Yam Ben Ari, Audrey van Veldhuizen und Mio Motschmann, brachten Lebendigkeit in die Veranstaltung.


Die Zusammenarbeit mit dem MUN Club der LFM-Schule brachte eine dynamische Komponente, erweiterte Perspektiven und betonte die internationale Zusammenarbeit.


Indem sie verschiedene Länder repräsentierten, brachten die Teilnehmer vielfältige Einsichten in die Sicherheits- und Krisensituation in Myanmar ein.


Der Erfolg der Simulation wurde auf Recherche, Redegewandtheit, Verhandlungsgeschick und das Vertiefen des Verständnisses für internationale Krisen zurückgeführt.


Unser Model United Nations Club ist nicht nur eine Plattform für Debatten, sondern eine Gemeinschaft, in der Schüler:innen aktiv an globalen Themen teilnehmen, wie in dieser Simulation gezeigt. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer für ihre herausragenden Beiträge.


Gut gemacht, alle zusammen!




Комментарии


bottom of page