top of page

Die DESM-Füchse entdecken Deutschland

von Christina Bärtges

Die Erzieherinnen des deutschen Kindergartens freuen sich in diesem Newsletter von Geschehnissen im Kindergarten zu berichten. Schon das ganze Schuljahr bereisten die Kinder im Rahmen unseres Jahresthemas “Eine Reise um die Welt” verschiedene Kontinente und Länder. In den letzten 3 Wochen beschäftigten sich Erzieherinnen und Kinder intensiv mit der Heimat der GESM - Deutschland.

Wir haben gelernt, dass Deutschland ein Bundesstaat ist und sich aus 16 Bundeländern zusammensetzt. Wie im Vereinigten Königreich, welches wir vor unserer Deutschlandreise besuchten, gibt es auch in Deutschland viele Burgen und Schlösser. In Rheinland-Pfalz haben wir uns die Burg Eltz angeschaut. Der größte Hafen Deutschlands wurde in Hamburg bestaunt. Von dort aus ging es dann ganz in den Norden: erst an die Nordsee und dann an die Ostsee. Die Insel Rügen z.B. ist eine der größten Inseln im Norden Deutschlands. Desweiteren haben wir gelernt, dass der längste Fluss der Rhein und der höchste Berg die Zugspitze ist. Der Bodensee ist der grösste See und grenzt an Österreich und die Schweiz.

Als kulinarischen Abschluß unserer Reise durch Deutschland

Kulinarisch beendeten wir unsere Reise durch Deutschland mit einem leckeren Kaiserschmarren. Dieser wurde er bis auf den letzten Krümel aufgegessen.

Um die vielen Informationen über Deutschland nochmals in anderer Form aufzuarbeiten und zu wiederholen, fertigen wir auf Wunsch der Kinder in dieser Woche noch ein “Lapbook Deutschland” an. Bei diesem Angebot werden Fertigkeiten wie Schneiden, Kleben und genaues Falten mit den Kindern erlernt und geübt.

Nächste Woche startet der Kindergarten dann voll in die Osterwerkstatt ein, mit vielen Liedern, Geschichten und Bastelangeboten rund um das Thema Ostern und Frühling.

Die Erzieherinnen freuen sich schon sehr darauf.

Mit herzlichen Grüssen,

Das KiGa-Team



Comentarios


bottom of page