top of page

Drama-Tag: Ein Fest der Kreativität

basierend auf Texten von Julien Ferrandon



Die Bühne gehörte den Schülerinnen und Schülern der Klassen 6E-8E der DESM, als sie den Drama-Tag im Rahmen des Cambridge International-Lehrplans für englische Literatur feierten. Die Veranstaltung präsentierte die Talente und Kreativität der Schülerinnen und Schüler und betonte die Bedeutung von Drama, Geschichtenschreiben, öffentlichem Sprechen und Bühnenbewusstsein.


Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse engagierten sich in Nachstellungen von Filmen oder Theaterstücken und brachten klassische Geschichten zum Leben. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7-8 hingegen gingen praxisorientierter vor und schrieben ihre eigenen Drehbücher, um ihre Erzählkunst zu präsentieren. Die Vorbereitung auf dieses Ereignis umfasste mehrere Wochen Übung, wobei die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 und 8 einen Monat damit verbrachten, ihre Drehbücher zu gestalten.


Die große Aufführung fand am 14. Februar statt, wobei das Publikum aus Mitschülern und Lehrern bestand. Trotz der Premiere erhielt die Veranstaltung überwältigende Begeisterung und zeigte hochwertige Aufführungen. Dies führte dazu, dass im nächsten Jahr Pläne geschmiedet wurden, Eltern einzuladen, um die theatralischen Leistungen der Schülerinnen und Schüler zu erleben.


Das übergeordnete Ziel des Drama-Tags ging über die reine Aufführung hinaus. Es zielte darauf ab, das Interesse an Drama, Geschichtenschreiben, öffentlichem Sprechen und Bühnenbewusstsein zu wecken und dabei Teamgeist zu fördern sowie ein Verantwortungsbewusstsein für die Rolle eines jeden Teilnehmers in einem Gruppenprojekt zu vermitteln. Der Erfolg der Veranstaltung wurde dem Einsatz des Lehrers für englische Literatur, Herrn Ezekiel Chester, zugeschrieben, der dazu beitrug, dass der Drama-Tag nicht nur eine Präsentation der künstlerischen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler war, sondern auch eine Lektion über die Bedeutung von Zusammenarbeit und kreativem Ausdruck.




Commenti


bottom of page