top of page

Haus Berlin gewinnt Earth Day Modenschau

basiert auf Text von Viola Buck



Die Grundschüler der GESM feierten kürzlich den Earth Day mit einer Reihe von Aktivitäten, die darauf abzielten, das Bewusstsein für Umweltschutz und Nachhaltigkeit zu erhöhen. Als Teil der Bemühungen der Schule, Umweltbewusstsein bei den Schülern zu fördern, konzentrierten sich die Häuser der Grundschule in den Wochen nach dem 22. April auf das Konzept des Recyclings.


Die Earth Day Feierlichkeiten begannen mit einer Plakatgestaltungs-Aktivität, die die Schüler dazu ermutigte, über das diesjährige Earth Day Thema "Invest In our Planet" nachzudenken. In der folgenden Woche fügte die Schule etwas Spaß hinzu, indem sie eine Aktivität zum "Designen eines Outfits aus gebrauchten Materialien" organisierte. Die Schüler arbeiteten zusammen, um einzigartige und fantasievolle Designs zu entwickeln, die von ihren Mitschülern präsentiert wurden. Die Aktivitäten ermutigten die Schüler nicht nur zur Kreativität, sondern betonten auch die Bedeutung des Upcycling und der Abfallreduzierung.


Die Schüler erhielten für ihre Teilnahme an den Earth Day-Aktivitäten Hauspunkte, wobei das Haus Berlin als Gewinner mit den höchsten Punkten während der Modenschau hervorging.


Die GESM setzt ihr Engagement für den Umweltschutz und die Nachhaltigkeit fort, indem sie den Schülern mehr über Upcycling und Urban Gardening beibringt. Diese Aktivitäten bieten nicht nur praktische Fähigkeiten, sondern helfen auch, ein Gefühl der Verantwortung und des Stewardship bei den Schülern für die Umwelt zu verankern.



Comentarios


bottom of page