top of page

XMUN hilft der DESM, neue MUN-Höhen zu erklimmen!

von Jeffrey Troyer




Die Gruppe "Model United Nations" der DESM war hocherfreut, an der 5. Ausgabe der Xavier School's Model UN teilzunehmen, die drei Tage lang vom 22. bis 25. März stattfand. Es war das erste Mal, dass die DESM an drei MUNs in einem Schuljahr teilgenommen hat, nachdem sie im vergangenen September an den MUN LOCALS und im Februar an der MUN Assembly teilgenommen hatte. Über 700 Delegierte und Betreuer waren versammelt, was die Konferenz offiziell zur größten High School MUN aller Zeiten auf den Philippinen machte!


Zum Auftakt der Veranstaltung am ersten Tag hörten die Schülerinnen und Schüler eine Grundsatzrede und eine Fragerunde des ehrwürdigen und hoch ausgezeichneten Lokaljournalisten Vergel O. Santos. In seiner Ansprache betonte er die Bedeutung einer freien Presse für die Entwicklung der verfassungsmäßig garantierten Freiheiten und als "Wachhund des Volkes". Ohne sie, so Vergel O. Santos, sei die Entwicklung einer "Meinungsvielfalt", die für eine gesunde, politisch freie Gesellschaft notwendig sei, in Gefahr.


Der zweite Tag begann damit, dass die Schüler in ihre Ausschüsse zurückkehrten, z. B. in den HOC (Historischer Ausschuss), der sich mit dem Spanischen Bürgerkrieg befasste, sowie in den IGH (Internationaler Gerichtshof), die NATO und sogar in das Internationale Olympische Komitee.


Tag 3 brach an und die letzten Debatten über die Resolutionen waren abgeschlossen, bevor es Zeit war, zur letzten Plenarsitzung für die Preisverleihung und die Abschlussreden zu gehen. Reeja Subramanian (Kl. 11) erhielt eine mündliche Belobigung für ihre Bemühungen als Richterin für den IGH. Ebenfalls anwesend waren Navya Sharma (Kl. 11), Audrey Van Veldhuizen (Kl. 11), Ayaana Singh (Kl. 11), Yam Ben Ari (Kl. 11) Cassandra Capinpin (Kl. 11), Ryan Weick (Kl.11) und Nathania "Jia" Chiu (Kl.11).


Unsere wichtigste Erkenntnis aus dieser und allen anderen MUN-Veranstaltungen ist das Wachstum der Teilnehmer. Die IB-1-Schülerinnen und -Schüler, die teilgenommen haben, haben wertvolle Fähigkeiten in den Bereichen Führung, Schreiben und Sprechen bewiesen, ganz zu schweigen von einer großen Menge an Wissen aus der Praxis. Im Großen und Ganzen haben die teilnehmenden DESM-Schülerdelegierten viel Selbstvertrauen gewonnen, ganz zu schweigen von den dauerhaften Beziehungen zu vielen der an den Schulungsveranstaltungen und Konferenzen beteiligten Personen.



 

Comments


bottom of page