top of page

Schulklinik

An der DESM hat Sicherheit Vorrang. Trotz unserer Bemühungen können während schulischer Aktivitäten Unfälle auftreten.

Auf dem Eurocampus stehen zwei Vollzeitkrankenschwestern mit Krankenhauserfahrung zur Verfügung, die Erste Hilfe für Schülerinnen und Schüler leisten können. In schweren Fällen arbeiten wir mit Lifeline zusammen.

Die DESM-Klinik ist für plötzliche Krankheitsfälle verfügbar. Wir bieten automatisierte externe Defibrillatoren, Erste-Hilfe-Kits, Sauerstoff, Vernebler, Rollstühle und Tragen für Notfälle an.

Unsere Klinik zielt darauf ab, die körperliche und mentale Gesundheit der Schülerinnen und Schüler zu unterstützen, indem wir:

  • Krankheitsgeschichte und Unterlagen überprüfen.

  • Klinikbesuche dokumentieren.

  • Vorräte für kleinere Krankheiten, Verletzungen und Notfälle aufrechterhalten.

  • Gesunde Lebensweisen fördern.

  • Gesundheitsberatung für Schülerinnen, Schüler, Familien und Mitarbeiter anbieten.

  • Gesundheitsprobleme erkennen und Versorgung bieten.

  • Medikamente mit elterlicher Zustimmung verabreichen.

  • Bei Notfällen während Veranstaltungen reagieren.

  • Vorträge und Schulungen zur Ersten Hilfe anbieten.

  • Bei der Kontrolle übertragbarer Krankheiten helfen.

Während Notfällen oder Krankheiten bieten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Erste Hilfe und eine vorläufige Diagnose an. Für eine genaue Diagnose wird ein Krankenhausbesuch empfohlen.

bottom of page