Arbeitsleben

Startseite > Arbeiten an der DESM > Arbeitsleben

Danke für Ihr Interesse an eine Tätigkeit an der DESM!

In den folgenden Anzeigen finden sie englischsprachige und deutschsprachige Ausschreibungen. Sie können sich bei entsprechenden Englischkenntnissen auch auf die internationalen Stellen bewerben.

OLK und Versorgungszuschlag ("Pensionsrückstellungen")

Beachten Sie, dass mittlerweile Pensionsrückstellungen von Bund und Ländern bezahlt werden, sodass ein wesentlicher Unterschied zu den bisherigen BPLK-Stellen wegfällt. Dies setzt voraus, dass Sie als beamtete Lehrkraft von Ihrem Land für den Auslandsschuldienst beurlaubt wurden, also nicht aus privaten Gründen. Bitte informieren Sie sich in Ihrem Bundesland über die genauen Regelungen.

ADLK-Stellen

Stellen für ADLK, die in erster Linie bei der ZfA ausgeschrieben werden, sind mit einer strukturtragende Funktion verbunden, zum Beispiel mit einer Abteilungsleitung. 

Andere Funktionen wie DFU, DAF, Studienberatung usw., werden in der Regel durch OLK besetzt. 

BPLK-Stellen

Die DESM kann seit mehreren Jahren keine BPLK-Stellen mehr anbieten. Durch die Verbesserungen beim Versorgungszuschlag der OLK haben sich OLK-Stellen und BPLK-Stellen vom Nettoeinkommen her angenähert.

Bewerbungsprozess

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben

  • Lebenslauf

  • Zeugnissen/Zertifikaten 

  • dienstlichen Beurteilungen

  • eventuell auch Referenzen und Empfehlungsschreiben 

  • Wichtig ist, dass Sie den üblichen Unterlagen ein aussagekräftiges Motivationsschreiben beifügen.

  • Geben Sie auch die bisherigen Fortbildungen an und

  • Teilen Sie Ihre Interessen und Aktivitäten mit, mit denen Sie das Kollegium und das Schulleben bereichern möchten.

Nach dem Eingang Ihrer Bewerbung findet zunächst eine Sichtung der Unterlagen statt. Bei gegebener Eignung wird Ihnen ein erstes Kontaktgespräch angeboten. Bei erfolgreichem Verlauf erfolgt ein zweites Kontaktgespräch, danach erfolgt die Besprechung des Vertrags und das Vertragsangebot. Nach einer Bedenkzeit wird der Vertrag durch Ihre Unterschrift und Rücksendung gültig. Danach beginnt die Betreuung und Einführung durch die Personalabteilung, bei der auch alle Ihre weiteren Fragen geklärt werden.

Allgemeine Anforderungen 

  • Die Tätigkeit der Lehrkräfte/Erzieher ist mit der in Deutschland, Österreich oder Schweiz vergleichbar.

  • Das Deputat umfasst 26 Wochenstunden á 45 Minuten, bei Verwaltungskräften 40 Stunden. 

  • Wichtig an einer kleinen Schule ist die Flexibilität im Einsatz, auch in mehr als einer Abteilung.

  • Mit ihren 7 Abteilungen und 2 Zweigen  sowie der Zusammenarbeit mit der französischen Schule verlangt die Arbeit an der Schule auch ein erhöhtes Maß an Koordination und Kommunikation.

  • Wichtig ist auch Initiative und Verantwortungsgefühl, Bereitschaft sich auf neue Situationen einzulassen und gemeinsam im Team konstruktive Lösungen zu finden.

  • Die Schule ist seit der BLI 1.0 2011 in einer beständigen Entwicklung begriffen. Neue Lehrkräfte nehmen an diesem Entwicklungsprozess aktiv teil, zum Beispiel in Projektgruppen.

Arbeitgeberleistungen

  • Der Standardvertrag ist auf zwei Jahre befristet, mit Probezeit, Verlängerung ist möglich.

  • Die DESM bietet den OLK ein attraktives Paket aus Grundgehalt und Beihilfen zur Miete und Pauschalen für Umzug und  Flüge, die in einem  Gesamtgehalt zusammengefasst sind. Bitte beachten Sie beim Vergleich des Einkommens in Manila mit anderen Schulen die Kaufkraft, die Lebenshaltungskosten und den Lebensstandard.

  • Lehrkräfte haben eine Personalvertretung, die ihre Anliegen zum Ausdruck bringt und vermittelt.

  • Dazu kommt die von der Schule bezahlte lokale Krankenversicherung. Eine Zusatzversicherung, die auch erhöhte Kosten abdeckt, wird von der Schule bezuschusst.

  • Die Schule subventioniert das Schulessen und den Schultransport.

  • Lehrkräfte können Mensa, Schulklinik, Bibliothek und Sportanlagen benutzen.

  • Lehrkräfte werden auf Schulkosten in der ersten Wochen in schulnahen Apartments untergebracht, die Mietdauer kann verlängert werden.

  • Makler der Schule sind bei der Wohnungssuche behilflich, die Verwaltung berät in Mietfragen.

  • Die Schulverwaltung hilft bei Visaangelegenheiten, Führerschein, und beim Kontakt mit Behörden.

  • Buddies und Mentoren unterstützen die Integration neuer Lehrkräfte.

  • Die Schule bietet moderne Klassenzimmer und Fachräume.

  • Das Lehrerteam wird von Lehrern als verständnisvoll und  hilfsbereit beschrieben. Es ist ein gemischtes Kollegium, international, mit verschiedenen Altersgruppen. 

  • Fortbildungen werden gefördert, abhängig von der Gesamtdienstzeit und nach den Möglichkeiten.

     


Hier finden Sie alle aktuellen Ausschreibungen.

 

Das Leben in der philippinischen Hauptstadt Manila hat seine Reize und Herausforderungen.

Wir bieten mehrere ganzjährige Praktikumsplätze, die auch durch HalbjahrespraktikantInnen besetzt werden können.

_

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne! 

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.