top of page

Gehalt und Lebenshaltungskosten

Bei der Überlegung, in Manila zu arbeiten, sollte man auch die vergleichsweise günstigen Lebenshaltungskosten beachten, über die man sich hier und hier informieren kann.

Man braucht etwa 2500 € (150 000 Pesos) Nettogehalt in Manila, um denselben Lebensstandard zu erreichen (einschließlich Mietwohnung) wie mit 5000 € netto in Frankfurt. 

Die Grundgehälter unserer Ortslehrkräfte liegen etwas über dem oben genannten Betrag, damit sind sie nicht so hoch wie an anderen Standorten deutscher Auslandsschulen in Asien wie Singapur oder Hongkong,dabei müssen aber die Kaufkraftunterschiede beachtet werden.

bottom of page