top of page

Die PYP-Ausstellung 2024 beginnt!

von Lawrence Buck


Im letzten Jahr des PYP führen unsere Schüler der Klasse 5 ein erweitertes, vertieftes, gemeinschaftliches oder individuelles Projekt durch, das als PYP-Ausstellung bekannt ist. In den letzten Wochen hat die Klasse 5E damit begonnen, Antworten auf globale Fragen zu finden, die sie am meisten interessieren, und zwar unter dem übergreifenden Leitgedanken "Menschen können Entscheidungen treffen, um die Nachhaltigkeit der Ressourcen der Erde zu unterstützen".


Wir begannen damit, unsere Interessensgebiete zu identifizieren und bildeten dann Gruppen, um ihre kollaborativen Teams zu bilden. Sie werden eng zusammenarbeiten, um die von ihnen gewählten Themen oder Probleme aus dem wirklichen Leben eingehend zu untersuchen. Nach einer Reihe von Diskussionen und Brainstormings wurde den Gruppen ein Mentor zugewiesen, der ebenfalls zu den Lehrkräften unserer Schule gehört. Gemeinsam mit mir als Klassenlehrerin, Frau Patrimonio (unserer G5E-Lehrerin), Frau Viola als PYP-Koordinatorin und ihren Mentoren werden wir sie bei der Durchführung ihrer Interviews, der Durchführung von Umfragen, der Analyse von Daten und der Präsentation vor unserer Schulgemeinschaft anleiten. Sie werden gemeinsam Nachforschungen anstellen, Beweise sammeln und alle wesentlichen Elemente des PYP in einer Weise zusammenfassen, die der gesamten Schulgemeinschaft zugänglich gemacht werden kann.

 

Die PYP-Ausstellung wird uns einen leistungsstarken und authentischen Prozess zur Bewertung des Verständnisses der Schüler bieten. Die Ausstellung ist eine einzigartige und bedeutende Gelegenheit für die Schüler, die Attribute des IB-Lernerprofils zu zeigen und die ATL-Fähigkeiten, wie z.B. Denk-, Forschungs-, Sozial-, Kommunikations- und Selbstmanagementfähigkeiten, anzuwenden. Dies ist auch eine Gelegenheit für die gesamte Schulgemeinschaft, den Übergang unserer Schüler der Klasse 5 in die nächste Phase ihrer Lernreise - die Middle School - zu feiern.


Bitte kommen Sie am 22. Mai in unsere Schulaula, wenn die Kinder ihre Entdeckungen zu den Themen saubere und erschwingliche Energie, Tierquälerei, Ozean, Abholzung und bedrohte Arten präsentieren. Weitere Informationen über die PYP-Ausstellung finden Sie in unserem Leitfaden für Eltern und Schüler hier.



Comments


bottom of page