top of page

Schülersprecher der Sekundarstufe jetzt gewählt

Herzlichen Glückwunsch an Oskar Blackert & Jacob van Olffen, die von ihren Mitschüler/innen als Schülersprecher ihrer jeweiligen Abteilung gewählt wurden!


In diesem Schuljahr hat jede Abteilung der DESM in der Sekundarstufe einen eigenen Schülersprecher, der von seinen Mitschüler/innen aus den Klassensprechern der einzelnen Klassenstufen ausgewählt wird. Von diesen Schülern wird erwartet, dass sie mit dem Schülerrat Hand in Hand arbeiten und als Vermittler zwischen der Schulleitung und den Lehrern, und der Schülerschaft fungieren.


Jacob und Oskar, beide Achtklässler aus ihrer jeweiligen Abteilung, wurden gebeten, darüber zu sprechen, warum sie sich zur Wahl gestellt haben, wie sie ihre Rolle sehen und was sie von dem neuen System der Schülervertretung halten:


Jacob van Olffen

"I believe that to represent someone or something, you must know that thing [well] and I believed that since I have a small collective of friends within every grade, I was a better fit than anyone else who volunteered. I hope to be able to slowly roll out changes that will be for the better, in collaboration with the greater student council, as they're the ones who shall directly address problems and think of solutions and I [would be] the bridge between them and the school management."



Oskar Blackert

"Ich habe mich dazu entschlossen zu kandidieren, weil ich gesehen habe, dass es Bereiche gibt, die man verbessern kann. Das versuche ich nun zu ändern. Das wird eine große Herausforderung sein, aber ich werde mein Bestes geben, um die Herausforderung zu stellen. Ich glaube, dass ich in der Schulgemeinschaft einiges verbessern kann. Ich finde auch, dass es eine gute Idee ist, eine/n Schulsprecher/in für jede Abteilung zu haben, denn ein/e Schüler/Schülerin aus der Abteilung versteht seine/ihre MitschülerInnen besser."

 










ความคิดเห็น


bottom of page