top of page

Escape room in der Grundschule

von Tina Barthel | 9. März 2022



Die Karnevalsparty am 24.2. war ein Highlight für die Kinder der deutschen Grundschule. Doch auch die Unterrichtszeit lief an diesem Tag für die Schüler der 3. und 4. Klasse etwas anders ab als an anderen Tagen.


Zur Einstimmung auf den närrischen Tag hatten die Schüler bis zur Party Zeit einen „Escape Room“ zu lösen.


Ein Escape Room ist ein Spiel, bei dem die Mitspieler versuchen verschiedene Rätsel innerhalb einer vorgegebenen Zeit zu lösen, um eine Mission abzuschließen.

In diesem Fall sollte im Rahmen einer Geschichte von den Kindern ein Schloss geknackt werden. Die Geschichte handelt von einigen Schülern, die auf eine Karnevalsparty in der Turnhalle gehen. Als sie die Tür zur Turnhalle öffnen wollen, ist diese jedoch durch ein Schloss verriegelt. Die Aufgabe besteht nun darin, diesen Schülern beim Knacken des Türschlosses zu helfen, sodass sie pünktlich bei der Party sind.


Damit sowohl die Kinder in der Schule als auch die Kinder online den Escape Room gleichermaßen lösen konnten, wurden die Rätsel auf Arbeitsblättern gelöst und das Zahlenschloss digital am Computer geknackt. In fünf unterschiedlichen Rätseln mussten die Schüler ihr Können unter Beweis stellen und die erlernten Kenntnisse in Deutsch und Mathematik anwenden. Mit jedem gelösten Rätsel wurde eine Zahl für das Zahlenschloss bekannt. Wer alle fünf Zahlen in den Rätseln herausgefunden hatte, durfte am Computer seinen Code eingeben. Bei richtiger Eingabe leuchteten alle Zahlen grün auf und die erfolgreichen Schlossknacker erhielten eine Belohnung. Am Ende gelang es allen kleinen Detektiven der 3. und 4. Klasse die Rätsel zu lösen und die Mission abzuschließen.




댓글


bottom of page