top of page

Farbenfest im Farbenland

von Sylvie Weyer


In den ersten Wochen des neuen Schuljahres erlebten die Vorschüler eine spannende Entdeckungsreise durch die bunte Farbenwelt. Die Farben des Regenbogens wurden lebendig.


Die Schattenhexe trieb ihr Unwesen in der Farbenstadt und brachte das Leben der Farben in Gefahr. Die Farben mussten sich verstecken. Nur einer konnte noch helfen, das Lichtmännchen. Das Lichtmännchen machte aus Regen Schnee und die Farben waren gerettet.


Rund um diese spannenden Abenteuer haben die Kinder durch Experimente, Puzzle, Mandalas und vieles mehr die Vielfalt der Farben kennengelernt.


Zum Abschluss haben wir ein Farbenfest gefeiert. Aus Früchten in den Farben des Regenbogens wurde das Obst auf Spieße gesteckt. Zwischendurch unterhielten wir uns über die vielen Abenteuer der Farben. Eine Geschichte und das Lied der Farben rundeten das Fest ab.




Opmerkingen


bottom of page