top of page

Sekundarschulen begehen UN-Tag der Muttersprache

Anlässlich des UNESCO-Tags der Muttersprache hatten unsere Schüler/innen der Sekundarstufe die Aufgabe, das Bewusstsein für den Erhalt und die Förderung der Mehrsprachigkeit zu schärfen.


In ihren jeweiligen Schülerhäusern ließen sie sich etwas Kreatives (eine Ausstellung im Foyer des Campus), etwas Aktives (ein riesiges Scrabble-Spiel auf dem Fußballplatz) und etwas für Bedürftige (sie produzierten T-Shirts, um sie zu verkaufen und Spenden für einen guten Zweck zu sammeln) einfallen. All dies wurde während der gemeinsamen Arbeitsphase am 28. Februar organisiert und präsentiert.


Am Ende kürten die Lehrer-Juroren die Häuser Münster und Frankfurt zu den Gewinnern dieser Veranstaltung! Herzlichen Glückwunsch!



Kommentare


bottom of page