top of page

Early Years am Earth Day

von Katrina Uytengsu


Es war Earth Day, und in unserem Klassenzimmer hatten wir eine tolle Zeit damit, Wege zu finden, um unserem Planeten zu helfen. Wir begannen damit, die Klimaanlage für eine Stunde auszuschalten, um Energie zu sparen, und verbrachten Zeit draußen, indem wir Samen in die Erde pflanzten.




Zurück im Klassenzimmer sahen wir uns ein Video an, das uns zeigte, wie sogar Kinder wie wir einfache Dinge tun können, um die Erde zu schützen. Wir hatten eine interessante Diskussion darüber und teilten unsere Ideen.


Dann wurden wir kreativ und bastelten etwas zum Earth Day. Es hat Spaß gemacht zu zeigen, wie wir auf unsere eigene Weise für unseren Planeten sorgen.




Später in der Bibliothek erzählte uns Frau Lala Geschichten darüber, wie man umweltbewusst handelt. Wir haben einfache Dinge gelernt, die wir tun können, wie z.B. kein Wasser zu verschwenden und Müll aufzusammeln. Es war großartig zu sehen, wie kleine Aktionen einen großen Unterschied machen können.



Als der Tag zu Ende ging, waren wir stolz auf das, was wir getan haben. Der Earth Day hat uns gezeigt, dass wir, auch wenn wir noch jung sind, unserem Planeten helfen können, heller zu strahlen.

Comentarios


bottom of page